Aus der SN Sport vom 20.10.2014

20. Oktober 2014

2. LIGA REGIONAL

Nach dem erstmaligen Sieg in der neuen Spielzeit am vergangenen Mittwoch im Spiel gegen Pfäffikon musste die SV Schaffhausen gegen Aufsteiger Wiesendangen wieder als Verlierer vom Platz gehen, und dies obwohl Wiesendangen ein Gegner in Reichweite sein sollte. (mehr …)

In Pfäffikon erster Saisonsieg im 10. Spiel

16. Oktober 2014

REGIONALFUSSBALL

SN vom 16. Oktober 2014

Neun Spieltage blieb der Absteiger in die 2. Liga, SV Schaffhausen 1, ohne Vollerfolg. Im gestrigen 10. Saisonspiel platzte endlich der Knoten. Mit einem 1:0-Auswärtserfolg beim Tabellenfünften Pfäffikon 1 durfte sich die Spielvi zum ersten Mal die drei Punkte notieren lassen. Die Schaffhauser hatten bis zur 80. Minuten zittern müssen, dann gelang Kevin Staub der Siegtreffer. Die SVS brachte den Vorsprung über die Zeit und setzte sich in der Tabelle um einen Punkte vor Stäfa, das ein Spiel weniger ausgetragen hat. (r.) (mehr …)

Weihnachts – Hallenturnier 2014

13. Oktober 2014

image001

Auch dieses Jahr führt die Spielvi ihr traditionelle Junioren-Hallenturnier durch.
Bereits zum zweiten Mal findet das Turnier am Wochenende vor den Weihnachtstagen am Samstag 20. Dez. und Sonntag 21. Dez. als Weihnachts-Turnier statt.
Gespielt wird in den Juniorenkategorien F, E, D und C   (mehr …)

FCS 2 gewinnt – SVS verliert erneut

13. Oktober 2014

 

spielvi14okt11

Während der FCS 2 gewinnt mit 4:2, sieht die SVS (3:5) kein Licht am Ende des Tunnels.

2. LIGA REGIONAL Wann gelingt endlich der erste Sieg? Das ist die Frage, die man sich bei der SVS Woche für Woche stellt, die aber weiterhin unbeantwortet bleibt. Nach neun Spielen steht die SVS mit mickrigen zwei Punkten auf dem letzten Platz. (mehr …)

Neunkirch punktet bei der SVS 2

6. Oktober 2014

Die Klettgauer trotzen der SVS 2 in einem engen Spiel (2:2) zwei Punkte ab

Die SVS kam gegen die Klettgauer etwas besser in die Gänge und ging nach 18 Minuten durch Lenz nach einem Eckball in Führung. Das Spiel, mehr Magerkost als Sonntagsbraten, blieb bis zur Pause ereignislos. (mehr …)